1997 war das Geburtsjahr des Hybridmotors. Seitdem werden Verbrennungsmotoren in immer effektiverer Weise mit einer Elektromaschine und einem Batteriespeicher kombiniert. Und der Trend geht weiter. Denn Kunden legen auf nachhaltige, emissionsarme und effiziente Mobilitätsformen immer grösseren Wert. Volvo hat im Bereich Elektromobilität eine technologische Vorreiterrolle übernehmen können.
   

Möbel - Märit

Unsere Beratung ist unsere Stärke

Bei der Volvo Plug-in Hybrid Range gibt es eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten im Hinblick auf Antriebsquellen, Triebstrangvarianten und Energiespeicher. Die Bedürfnisse des Kunden abzuholen und sie kompetent zu beraten, ist die Kernkompetenz des Verkaufsteams der Viatte-Straub. Dafür steht auch der Markenbotschafter BLIX*, der das Team und den Kunden als Superheld begleitet. Die Volvo-Recharge-Modelle mit Plug-in-Hybrid-Technologie ermöglichen mithilfe von vier Fahrmodi, die Vorzüge beider Antriebssysteme je nach Fahrsituation und Wunsch flexibel zu nutzen. Der Plug-in-Hybrid (PHEV) ist prinzipiell ein Vollhybrid mit extern, an der Steckdose aufladbarer Batterie. Der Vorteil liegt auf der Hand: eine Kombination aus emissionsfreier, pendlertauglicher Elektro-Reichweite von etwa 50 Kilometern mit einem Verbrennungsmotor, der einen auf längeren Strecken vor dem Liegenbleiben bewahrt.

Innovative Lösung für mehr Effizient

Volvo erweitert das Motorenprogramm für den XC40 mit dem T5 Recharge Plug-in Hybrid und damit auch seine grosse Auswahl an Plug-in-Hybriden. Der XC 40 kommt mit einem neuen effizienten Antriebsstrang. Dieser besteht aus einem 180 PS starken 1,5 Liter-Dreizylinder-Turbomotor sowie einem 82 PS starken Elektromotor, was zu einer kombinierten Systemleistung von 262 PS führt. Der Verbrauch liegt bei etwa 2 l auf 100 km. Ausgestattet mit einem 10,7-kWh-Batteriepaket, erreicht er eine elektrische Reichweite von 54 Kilometern bei durchschnittlichen CO2-Emissionen von 38 g/km. Damit ist er ein gutes Beispiel für einen effektiven Plug-in-Hybrid, der auch mit leerer Antriebsbatterie gut einen halben Liter weniger Sprit schluckt als sein Benzin-Pendant. Bei halber elektrischer Fahrt spart er rund 25 Prozent CO2 ein, bei 80 Prozent E-Fahrt sogar knapp 40 Prozent.
    

Mit Hybrid in die Zukunft Image 1

Drei unterschiedliche Fahrmodi bieten flexiblen und der Fahrsituation angepassten Fahrspass. Von reinelektrisch bis zum Power Modus, wo sich der Verbrennungs- und Elektromotor gemeinsam entfalten.

Natürlich trumpft auch der XC40 Recharge in gewohnt hochwertiger Qualität, Bedienkomfort und Standards in Sachen Sicherheit. Serienmässige Assistenten erkennen Verkehrsschilder, bremsen für Fussgänger, Radfahrer und Tiere und passen an Kreuzungen auf. Dazu kommen passive Sicherheitssysteme und gegen Aufpreis zusätzliche Assistenzfunktionen. Damit entsteht mit dem Volvo XC40 Recharge Plug-in Hybrid ein völlig neues Fahrgefühl.

Kompetenz beim Volvo Händler

Um mit dem Hybrid vertraut zu werden, muss man ihn sich anschauen und bestenfalls Probe fahren. Zudem ist eine kompetente Beratung wichtig. Bei der Viatte-Straub AG in Biberist sind die qualifizierten und vertrauenswürdigen Mitarbeiter geschult, dem Kunden die bestmögliche Beratung zu bieten. Dominique Simonnot
     

Weitere Informationen:

Viatte-Straub AG
Aesplistrasse 1
4562 Biberist
www.viatte.ch


* BLIX, schwedisch für Blitz, ist Markenbotschafter der Viatte-Straub AG